musikauswahl

 

Mögliche Musikauswahl


 

„Music was my first love and it will be the last“
(John Miles)

Dies ist für mich nicht nur die Zeile eines außergewöhnlichen Songs, sondern spiegelt genau mein Verhältnis zur Musik wider. Und genau das transportiere ich auch, wenn ich auflege.

Freundlichkeit usw. ist wichtig, aber das Wichtigste ist und bleibt die gespielte Musik

Ich kann Ihnen hier auf der Website viel erzählen, wie breitbandig ich musikalisch bin, aber ist das auch wirklich so ?
Nun denn: Butter bei die Fische!!!

Hier möchte ich Ihnen mal ein paar Beispiele von Musikkategorien und Interpreten geben. Was dann aber letztendlich an Ihrer Feier zu hören ist, hängt selbstverständlich von Ihnen und Ihren Gästen ab.

Tanz- und feierbar müssen die Titel sein

Besonderen Wert lege ich darauf, dass die gespielten Songs zum Tanzen, Feiern und vielleicht sogar zum Mitsingen animieren.

Hie und da greife ich auch mal auf Remixes der Songs zurück, die zwar noch dem Original absolut ähnlich sind, aber doch das letzte bisschen Power mehr haben (z.B. Justin Timberlake - Can't Stop The Feeling (Daniel Siman Tov Remix)).

Wenn Sie allerdings Genres wie Rap, deutschen "Ghetto"-HipHop (z.B. Kollegah usw.), Böhse Onkelz, Death Metal o.ä. bei Ihrer Feier bevorzugen, bin ich der falsche DJ für Sie!

Sie wünschen, ich spiele

Gerne übersende ich Ihnen einen Musikfragebogen, in dem Sie schon eine Vorabauswahl der Musikrichtungen auswählen können. Wichtig ist hierbei, dass Sie nicht nur von Ihren persönlichen Vorlieben ausgehen, sondern auch einen Blick in Richtung Ihrer Gäste werfen sollten.

In diesen Fragebogen können Sie u.a. Titel eintragen, die unbedingt gespielt werden sollen, aber auch welche, die für Sie ein No-Go sind.

Aber keine Sorge: sollte der Abend evtl. doch in eine andere Richtung laufen, werde ich Sie nicht auf den Fragebogen festnageln ;-)

Er dient lediglich dazu, damit ich ein wenig abschätzen kann, wie Sie sich Ihre Feier musikalisch vorgestellt haben.

Jetzt aber mal ein paar meiner Kategorien

Bitte nageln Sie mich nicht auf der Einsortierung der einzelnen Interpreten fest. Die Übergänge zu den einzelnen Stilen sind teilweise sehr fließend.

 

Die Kategorien sind eingeteilt in:

 

Dekaden

Dekade Kategorie Beschreibung  Interpreten (nur Beispiele)
Aktuelle Charts  Dance & Pop

Alles das, was heute und im letzten Jahr 
für volle Tanzflächen sorgt bzw. sorgte 

Ofenbach vs. Nick Waterhouse, Alice Merton,
Felix Jaehn, Clean Bandit feat. Zara Larssen usw.
House & Co. Deep-, Tropical-, Mainstream-House und sonstige
elektronische Club-Musik aus diesem und letztem Jahr
Robin Schulz, Felix Jaehn, EDX, Avicii, Sia,
David Guetta, Calvin Harris, Axwell & Ingrosso
       
2010+   Dance & Pop Das Beste der letzten Jahre, was die Charts zu bieten hatten Imany, Justin Timberlake, Don Omar feat. Lucenzo,
DJ Antoine, Taio Cruz, Jennifer Lopez feat. Pitbull,
Daft Punk feat. Pharrell Williams usw.
House & Co. Songs aus dem elektronischen Bereich der letzten Jahre,
die immer noch ziehen
 Avicii, Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson,
Robin Thicke feat. T.I. and Pharrell Williams,
Swedish House Mafia, Pitbull feat. Ke$ha usw.
Black, R’n’B usw. Highlights der aktuelleren Black Music Beyoncé, Usher, Major Lazer, Jason Derulo,
Rihanna, Pussycat Dolls usw.
       
2000er   Dance & Pop Das neue Jahrtausend hatte auch einige Hits zu bieten Safri Duo, Kylie Minogue, Katy Perry, Black Eyed Peas,
Pussycat Dolls, Beyoncé usw.
House & Co. Klassiker aus der Clubszene Safri Duo, The Disco Boys feat. Manfred Mann’s Earth Band,
Guru Josh Project, Milk & Sugar, Eric Prydz, Usher feat. Pitbull, Danzel usw.
Black, R’n’B usw. Alles, was von Black Music am Anfang des neuen
Jahrtausends in den Charts und Clubs zu finden war
Shaggy, Beyoncé, Rihanna, Christina Aguilera, Usher usw.
       
90er     Dance & Pop Party-Power der 90er Dr. Alban, Snap!, Reel 2 Real, Haddaway, Los del Rio,
Lou Bega, Backstreet Boys, Spice Girls, Take That usw.
House- & Techno-Classics Club-Klassiker, die immer noch die Parties aufheizen Faithless, Sash, Mousse T., Eiffel 65, Phats & Small,
Culture Beat, 2 Unlimited usw.
Euro-Dance Einfach nur Kult! La Bouche, Corona, Culture Beat, 2 Unlimited,
Whigfield, Vengaboys, Gala usw.
Black Music Der Aufstieg der Black Music mit ganz vielen Highlights Will Smith, Shaggy, Christina Aguilera, Blackstreet,
Nana, Luniz, Janet Jackson usw.
Rock Auch auf dem Rock-Sektor hatte diese Dekade einiges zu bieten Guns ‘n Roses, Kid Rock, Nickelback, Red Hot Chili Peppers, Bon Jovi usw.
       
 80er  Pop-Classics Die ganz großen Hits zum Tanzen und Mitsingen Michael Jackson, Whitney Houston, Madonna,
Cyndi Lauper, Eurythmics, Duran Duran, Depeche Mode, Kool & the Gang usw.
Rock-Classics Die Rock-Hymnen dieser Dekade Queen, Survivor, Simple Minds, Melissa Etheridge,
Kenny Loggins, Genesis usw.
       
 70er Pop-Classics Diese Titel kennt bis heute eigentlich immer noch jeder Abba, Boney M., Harpo, John Paul Young, Village People,
Kool & the Gang, Gloria Gaynor usw.
       
 60er Oldies Diese Dekade hatte nicht nur Flower Power
zu bieten – teilweise sind hier auch die frühen 70er zu finden ;-)
The Beatles, The Rolling Stones, Scott McKenzie,
The Equals, Creedence Clearwater Revival,
Middle of the Road, The Lords usw.
       
 50er Oldies Vornehmlich Rock ‘n‘ Roll aus der revolutionierenden Dekade

Elvis Presley, Chubby Checker, Chuck Berry,
Little Richard, usw.

 

 

und was gibt es sonst noch:

Kategorie Beschreibung Interpreten (nur Beispiele) 
(Classic-) Rock Für alle Fans der Luftgitarre ;-) Bryan Adams, AC/DC, Deep Purple, Lynyrd Skynyrd, Bon Jovi,
Guns ‘n Roses, Pink Floyd, Melissa Etheridge usw.
Discofox
(Deutsch & Englisch)
Von Gestern bis Heute Helene Fischer, Andreas Gabalier, Anna Maria Kaufmann,
Beatrice Egli, Harpo, Boney M., Barry White, Pur, Andrea Berg usw.
Party / Stimmung / Apres Ski
(„Promille-Songs“)
Alles, was zum Feiern und Mitsingen gehört Hermes House Band, Olaf Henning, Donikkl, DJ Ötzi,
Mickie Krause, Markus Becker usw.
Deutscher Rock & Pop Von den 80ern bis heute hat auch der
deutschprachige Rock einiges an Hits zu bieten
Westernhagen, Die toten Hosen, Die Ärzte, City, Cro,
Mia, Puhdys, Rosenstolz usw.
NDW
(Neue Deutsche Welle)
Diese Musik darf auf (fast) keiner Party fehlen! Klaus Lage Band, Spider Murphy Gang, Nena, Hubert Kah,
Extrabreit, Falco, Joachim Witt usw.
Deutsche Schlager-Klassiker Die Schlager der 70er und 80er Jahre Udo Jürgens, Howard Carpendale, Costa Cordalis,
Rex Gildo, Dschinghis Khan, Jürgen Marcus usw.
Deutsche Evergreens Schlager der 50er und 60er Jahre Peter Alexander, Nana Mouskouri, Roy Black, Freddy Quinn,
Siw Malmkwist usw.
Sommerhits Das Passende für Beach Parties und heiße Temperaturen Los del Rio, Mr. President, Loona, Gustavo Lima,
Don Omar feat. Lucenzo, Vengaboys, Lou Bega usw.
Latino-Hits
(mit ein bisschen Salsa)

Lateinamerikanische Rhythmen, die keinen auf dem Platz halten

Gloria Estefan, Ricky Martin, Gipsy Kings, Luis Fonsi,
Enrique Iglesias usw.
Tanzmusik (Gesellschaftstanz) Cha Cha, Rumba, Jive, Samba, Langsamer Walzer,
Wiener Walzer, Tango, Tango Argentino,
Quickstep usw. aus aktueller Musik und Klassikern sind hier zu finden
 
Deutscher HipHop Nicht gerade eine meiner Stärken, aber ein paar Songs aus diesem Stil gehören oft auf die Party. Die Fantastischen Vier, Fettes Brot, Das Bo, Seeed, Peter Fox, Absolute Beginner usw.
    ACHTUNG:
Ich spiele KEIN Kollegah, Farid Bang, 187 Strassenbande, Bushido oder was sonst in die Richtung der in diesem Satz genannten geht!!!

 

 

Hier kommen noch ein paar „Nebenkategorien“, die in meinem Programm nicht ganz so groß angelegt sind, obwohl einiges vorhanden ist:

  • Freestyle (z.B. Johnny O., Stevie B., DJ Casper usw.)
  • Country (z.B. Johnny Cash, Lynn Anderson, Glen Campbell usw.)
  • New Country (z.B. Alan Jackson, Blake Shelton, Brooks & Dunn, Garth Brooks usw.)
  • Reggae (z.B. Bob Marley, UB 40, Inner Circle, Peter Tosh, Jimmy Cliff usw.)
  • Balladen (z.B. Phil Collins, Lionel Richie, Elton John usw.)
  • Klassik (z.B. Mozart, Beethoven, Bach, Strauß, Tschaikowsky usw.)
  • Halloween (z.B. Alice Cooper, Michael Jackson usw.)
  • Christmas- und Weihnachts-Songs von gestern bis heute (z.B. Boney M., Nicole, Bryan Adams usw.)
  • Volksmusik (z.B. Slavko Avsenik, Ernst Mosch, Wildecker Herzbuben usw.)

 

Ihr Favorit nicht dabei ?

Kein Problem! Sprechen Sie mich einfach darauf an.

kontakt telefon